Samstag, 11. Mai 2019, 19:00 Uhr

„Geh doch mal raus und spiele dort. Wie willst du denn in deinem Zimmer neue Freunde kennenlernen?“ Solche oder ähnliche Sätze müssen sich viele Jugendliche heutzutage anhören. Dass man aber auch in den eigenen vier Wänden Freunde für das Leben finden kann, zeigt die neue Show „VERNETZTE WELTEN“ von Ten Sing 2.0. Dort schließt der 16-jährige Hannes beim Spielen des Computer-Spiels „Dungeons & Adventures 14“ neue Freundschaften und erlebt das Abenteuer seines Lebens, in welchem er mit seinem tapferen Spielcharakter ungeahnten Gefahren gegenübersteht und Aufgaben erfüllen muss. Dabei ist er auf die Hilfe seiner Mitspieler, dem Publikum, angewiesen, welches den Ausgang des Theaterstückes mitbestimmt. Dieses Schauspiel verbinden die Jugendlichen von Ten Sing 2.0 mit Elementen aus Chor, Tanz und Band und führen das Publikum durch eine Show zwischen Spiel und Realität. 

Snacks und Getränke sind während der Pause gegen kleines Geld verfügbar.

Mitwirkende
Ten Sing 2.0
Ort
Hephatha-Kirche, Fritz-Reuter-Allee 135, 12359 Berlin, Deutschland
Preis
frei