Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Konzert im Orgelsommer

JUL
24

Konzert im Orgelsommer


Samstag, 24. Juli 2021, 17:00 - 18:00 Uhr
Dorfkirche Britz, Backbergstraße 38, 12359 Berlin
Matthias Berges (Heidelberg) - Orgel
Eintritt frei! Großzügige Kollekte zur Deckung der Kosten erbeten,
Konzert im Orgelsommer

Programm

Orgelpunkt und Kontrapunkt

Domenico Zipoli (1688-1726)

All’ Offertorio

Heinrich Scheidemann (1596-1663)

Galliarda ex D

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Toccata und Fuge in F-Dur, BWV 540

Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901)

Riposo

aus: Zwölf Charakterstücke, op. 156

Robert Schumann (1810-1856)

Studien für den Pedalflügel, op. 56

Nr. 1: Nicht zu schnell Nr. 4: Innig Nr. 5: Nicht zu schnell

Sigfrid Karg-Elert (1877-1933)

Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren

aus: 66 Choralimprovisationen, op. 65

Abstraction – Alla Schönberg

aus: 33 Portraits, op. 101

Nun danket alle Gott

aus: 66 Choralimprovisationen, op. 65

Matthias Berges (geb. 1996) spielt seit seiner Grundschulzeit Klavier und erhielt dazu ab 2011 Orgelunterricht in seiner Heimatstadt Espelkamp (Ostwestfalen). Sein besonderes Interesse galt in der Gymnasialzeit der Söderblom Big Band sowie der Kirchenmusik.

Mittlerweile studiert Matthias Berges Kirchenmusik (Master) in Heidelberg, im Fach Orgel bei Johannes Matthias Michel. Matthias Berges leitet die Bezirkskantorei Sinsheim und gründete mit Kommilitonen das Jazz-Quartett „ton An!“, in dem er Klavier spielt. Weiterhin ist er im Vorstand der Karg-Elert-Gesellschaft, für die er bereits zum zweiten Mal die Heidelberger Karg-Elert-Tage mit Konzerten und Vorträgen internationaler Künstler veranstaltet.