Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Konzert im Orgelsommer

AUG
14

Konzert im Orgelsommer


Samstag, 14. August 2021, 17:00 - 18:00 Uhr
Dorfkirche Britz, Backbergstraße 38, 12359 Berlin
Nils Fricke (Minden/Herford) - Orgel
Eintritt frei! Großzügige Kollekte zur Deckung der Kosten erbeten,
Konzert im Orgelsommer

Programm

 

Vincent Lübeck (1656 – 1740)                                   

Praeludium g-Moll

 

Dieterich Buxtehude (1637 – 1707)                         

Nun bitten wir den Heiligen Geist (BuxWV 208)

Von Gott will ich nicht lassen (BuxWV 221)

Vater unser im Himmelreich (BuxWV 207)

 

Carl Philipp Emanuel Bach (1714 – 1788)              

Sonate III F-Dur (Wq 70,3)

 

Zsolt Gárdony (*1946)

Es ist das Heil uns kommen her

Heilger Geist, du Tröster mein

In dir ist Freude

 

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)                     

Fantasia et Fuga in c (BWV 537)



Nils Fricke stammt aus Goslar und erhielt dort bei Prospteikantor Gerald de Vries seinen ersten Unterricht an der Schuke-Späth-Orgel.

Er war dort ebenfalls für den Auf- und Ausbau verschiedener musikalischer Gruppen mitverantwortlich.

Seit 2015 studiert er an der Hochschule für Kirchenmusik Herford.

2020 absolvierte er den Bachelor im Studiengang „Kirchenmusik klassisch“ (B-Examen; Künstlerisches Orgelspiel: Prof. KMD Ulrich Hirtzbruch; Liturgisches Orgelspiel: Prof. Christiane Michel-Ostertun; Chorleitung: Prof. Hildebrand Haake).

Seit 2020 studiert er im Masterstudiengang „Kirchenmusik klassisch“ (A-Examen)

Von 2015 bis 2019 war er Kirchenmusiker in den Kirchengemeinden Dünne und Philippus in Bünde und leitete den dortigen Posaunenchor, Chor und war zudem als Organist tätig.

Seit Oktober 2019 leitet er die Kantorei an der Christuskirche Todtenhausen/Kutenhausen und ist zudem Kreiskantor im Kirchenkreis Minden der evangelischen Kirche von Westfalen.

 

Nils Fricke ist zudem regelmäßiger Gast bei verschiedenen überregionalen Konzertreihen.