WIRD NICHT MEHR BENUTZT! (agw; 5.8.2016)

Liebe Nachbarn,

nun halten Sie die Sommerausgabe unseres Kirchenbriefes in der Hand. Unglaublich, dass die erste Hälfte des Jahres 2016 schon an uns „vorübergezogen“ ist. Jeder Tag ist eine Herausforderung, und dennoch geht alles im Rückblick so schnell.

Unsere Kirchengemeinde verändert sich baulich, aber besonders auch durch die Menschen, die die Arbeit hier vor Ort mittragen und sich dann auch beruflich verändern und gehen. Ein letztes Mal wird Silke Gottschalk diesen Kirchenbrief gestalten und dann an ihre Nachfolgerin, Susanne Schlenzig, übergeben. Einige kennen Sie aus den Gottesdiensten und den Lektoren und Prädikanten-Fortbildungen. Der Kirchenrat freut sich sehr, dass sich Susanne Schlenzig nun an unsere kleine Gemeinde bindet und uns unterstützt.

Für viele stehen die Sommerferien vor der Tür. Manche Schüler kommen nun auf die Oberschulen. Manche haben ihren Haupt- schulabschluss, ihren Mittleren Schulabschluss oder gar ihr Abitur in der Tasche. Herzlichen Glückwunsch dazu und allen, die noch Nachprüfungen haben, ein gutes Gelingen und viel Kraft dazu. Auch in Blumhardt werden wir wieder den Abschluss der sechs-jährigen Grundschulzeit feiern – mit der Wetzlarschule im Projekt „Schüler gehen neue Wege“ und mit der Regenweiherschule im Abschlussgottesdienst am letzten Schultag.

Wer sich auf seinen Urlaub freut, hat hoffentlich gutes Wetter, um die Schönheit der Natur erlebenzu können. Aber bekanntlich liegt das ja nur an der richtigen Kleidung. Unsere Konfirmanden, die Kita, der Gesprächskreis und die Senioren werden etwas pausie- ren, und die Sprechzeiten der Küsterei werden eingeschränkt sein. Und danach freuen wir uns auf ausgeruhte und erholte Menschen,auf neue Kitakinder, und überhaupt auf neue Menschen, die Lust haben, sich ehrenamtlich hier zu engagieren…,

Ihre Pfarrerin Pia Luise Rübenach