Im Moment Sommer-Kirchen-Karussell - Gottesdienste reihum in den 4 Britzer Kirchen!

Wieder Publikumsverkehr im Büro, telefonische Anmeldung.

Nach den Sommerferien wieder vorsichtig Gruppen und Angebote.

 
Wochenspruch für die Woche ab dem 21.6. 2020:

Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Mt 11,28

 

Ein wunderbarer Auftakt zu den Sommerferien: Erquickung finden, Ruhe finden, nicht mehr so mühselig und beladen sein.

Dieser Text könnte in diesem merkwürdigen Corona-Jahr in uns allen bestimmte Saiten besonders anschlagen.

Manche haben diese Monate als eine Entschleunigung erlebt, das berühmte Wort, das, wovon wir sonst immer nur reden. Zeit, über den Beruf nachzudenken, über den sonst eingespielten Alltag nachzudenken, Zeit mit der Familie, Zeit für Gespräche wie sie schon lange nicht mehr zustande kamen. So werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen. Ich will euch erquicken.

Manche haben in diesen Monaten besondere Lasten zu schleppen bekommen – haben ihre Anstellung verloren, haben Aufträge oder Auftritte und Engagements verloren. Oder die Situation zuhause wurde angespannt bis unerträglich. Oder natürlich sie haben ganz direkt mit Krankheit und Angst und Sterben zu tun bekommen. Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid.

Das schöne, alte Wort "erquicken" kann alles beinhalten, was wir uns von einem Urlaub erhoffen: zur Ruhe kommen, Erholung, Erfrischung, neuer Auftrieb, neue Energie, Zeit miteinander, Zeit mit sich selber.